HELP-ATHON (Hilfs-Marathon) IN BECKUM

PÜTT IT TOGETHER 04.-05. APRIL 2020

Das Projekt Work LnB sucht Ideen, Vorschläge und Wünsche, wie wir als Beckumer Gemeinschaft helfen können, die aktuelle schwierige Lage in Beckum zu bewältigen. Wir wollen solidarisch helfen!

Mehr Infos finden Sie hier

Informationen zum Corona-Virus

Die Aktion Mensch möchte dazu beitragen, dass sich Menschen mit Behinderung, ihre Partner*innen, ihre Familien und Freund*innen sich schnell und einfach informieren können. Viele Nachrichten sind in Leichter oder Einfacher Sprache oder Gebärdensprache verfügbar. Der Überblick wird ständig um aktuelle Angebote erweitert.

https://www.aktion-mensch.de/corona-infoseite.html

Grüße von der #risikogruppe

„Du hast gedacht wir wären kettenrauchende Todkranke oder zumindest alt? Weit gefehlt. Keiner von uns ist Rentner und wir gehen genauso gerne wie du in Clubs, Bars und auf Konzerte. Worauf wir keinen Bock haben, ist sterben. Genau das ist aber gar nicht so unwahrscheinlich, wenn du nicht einfach die nächsten Wochen zuhause bleibst und deinen sozialen Aktionsradius für ein paar Wochen einschränkst“, schreibt Raul Krauthausen in einem Post auf Instagram. Er will der jungen Risikogruppe ein Gesicht geben. Unter dem Hashtag #risikogruppe sind alle Menschen, die ihre Geschichte erzählen wollen, aufgerufen mitzumachen. Eine klasse Aktion finden wir und rufen dazu auf, sich zu beteiligen und der Risikogruppe so viele Gesichter zu geben.

I

Kugeln in Westkirchen

Peter Börner möchte über ein Kunstprojekt in seinem Wohnort berichten. Er hat dafür den Künstler Laurenz Frisch befragt:

Seit wann gibt es die Kugeln im Dorf?
Seit 2011, da wurde die Initiative »Unser Dorf hat Zukunft« gegründet.

Warum gibt es die Kugeln? Wie bist du auf die Idee für die Kugeln gekommen?
Diese beiden Fragen möchte zusammen beantworten: Wir, vom Initiativkreis »Unser Dorf hat Zukunft« suchten etwas als Wiedererkennungssymbol für Westkirchen. So etwas, wie die Pferde in Warendorf oder die Bären in Berlin. Mein Vorschlag, verschiedene Menschen oder Kugeln aus Beton zu formen fand wohl Interesse, so haben wir uns auf die Kugeln geeinigt.

Welche Bedeutung haben sie?
Die Welt ist rund und wir vom Initiativkreis »Unser Dorf hat Zukunft« wollten den Menschen klar machen, dass auch unser kleines Dorf Westkirchen »Eine runde Sache« ist. Hier gibt es ärztliche Versorgung, Grundschule und Kindergarten, sowie alles was man für die tägliche Grundversorgung benötigt. Größere Städte sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und Ennigerloh, Warendorf oder Oelde auf sicheren Fahrradwegen. So findet man im ganzen Dorf viele unterschiedlich gestaltete Kugeln. Auf dem Höhenweg habe ich einen Kugelsitz gestellt, wo man einen wunderbaren Blick auf unser Dorf bis in den Teutoburger Wald hat. Nicht zu vergessen sind auch die Friedenstiere, die ich aus den Kugeln geformt habe, worauf ich immer wieder positive Reaktionen von Menschen erhalte.

Dies sind die Friedenstiere und der Künster Laurenz Frisch

Zwei Kugeln aus Westkirchen. Es gibt noch mehr zu entdecken…

 

Die Krankheit Corona-Virus

Informationen in leichter Sprache gibt hier: corona-virus_leicht_2020-02-04_web

Filme zur Übertragung von Krankheitserregern im Alltag
Wie Keime über die Hände weiterverbreitet werden
Wie steckt man sich eigentlich mit Infektionskrankheiten an? Wie gelangen Viren und Bakterien in unseren Körper?

In den Filmen wird erklärt, wie Krankheitserreger in vielen Alltagssituationen über die Hände weiterverbreitet werden und dass dies durch Händewaschen verhindert werden kann.

Hier geht es zu den Filmen.

Click to listen highlighted text!