„Alice – verrückte Welten“

Inklusives Theater Götterspeise

Theater-Alice

„Alice im Wunderland“ gehört zu den Klassikern der Weltliteratur.
Das inklusive Tourneetheater Götterspeise aus Bielefeld zeigt als 9. Produktion

“ Alice ? Ver-rückte Welten“, eine Montage mit Fragmenten aus „Alice im Wunderland“ und „Alice im Spiegelland“. Entstanden ist ein spannendes, bilderreiches, absurdes und satirisches Theaterstück mit Videosequenzen und Toncollagen. Der Zuschauer taucht ein in eine andere, nicht greifbare und doch präsente Welt und schwimmt auf deren Wellen mit.
Diese Welt ist voller Absurditäten, Skurrilitäten, Seltsamkeiten und Wunder. Wer ist verrückt? Wer ist normal? So wie in der Welt von Alice widmet sich das Stück dem Irrationalen, dem Paradoxen, mit den aus den Angeln gehobenen Regeln als  Märchen.  Herkömmliche Logik, Ordnungssysteme, Zeitbegriffe und Verhaltensregeln des Alltags werden auf den Kopf gestellt und ad absurdum geführt. Nichts ist wie es war. Wer bin ich in einer sich schnell verändernden Welt? Wer bin ich mit meinem Handicap in einer Welt, in der das Zauberwort „Inklusion“ heißt?

Die ganz besondere Theateraufführung findet statt am

Freitag 17. Oktober 2014 um 18.00 Uhr

im Bürgerzentrum Ahlen “ Schuhfabrik“.

Eintritt: Vorverkauf: 10 Euro
Abendkasse: 12 Euro

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation verschiedener Träger der Behindertenhilfe im Kreis Warendorf mit dem Bürgerzentrum Ahlen und knüpft an die Integrative Disco „Zusammen Feste Feiern“ an.

Karten gibt es im Vorverkauf in der Gastronomie oder auf der

Internetseite der Schuhfabrik.

Kommentare sind geschlossen.

Click to listen highlighted text!